Afrika Haus Berlin - Bochumer Str. 25 - 10555 Berlin (Moabit) - U-Bahn Turmstraße afrikahaus@t-online.de

2022

01.09.2022 19:30 Uhr - 21:30 Uhr:

Afrika und der Ukraine Krieg

Diskutanten: Hildegard Bentele, Mitglied des Europaparlaments, ist entwicklungspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Gruppe. Dr. Klaus Seitz leitet die Abteilung Politik. Der Sozial- und Erziehungswissenschaftler arbeitet seit 2007 bei Brot für die Welt.…

26.08.2022 16:30 Uhr - 18:30 Uhr:

Ohnmächtig gegenüber digitalem Hass

Christoph Plate Ohnmächtig gegenüber digitalem Hass - Afrikanische Gesellschaften und soziale Netzwerke Der Umgang mit sozialen Medien in Afrika ist ein brisantes Spannungsfeld. Die sozialen Medien eröffnen einerseits ungeahnte Kommunikationsmöglichkeiten…

30.06.2022 18:30 Uhr - 20:00 Uhr:

Afrika und der Ukraine-Krieg

Die Reaktion afrikanischer Staaten auf den russischen Krieg gegen die Ukraine fiel gemischt aus. Während die Afrikanische Union (AU) den Angriffskrieg generell verurteilt, enthielten sich 17 Staaten auf der UN-Vollversammlung…

16.06.2022 19:30 Uhr:

Ein Ort namens Wahala - Filmvorführung und Diskussion mit Jürgen Ellinghaus

Ein Ort namens Wahala Ein Dokumentarfilm von Jürgen Ellinghaus, DeutschIand-Togo-Frankreich, 2021 Filmvorführung und Diskussion mit Jürgen Ellinghaus Am 11. November jeden Jahres wird am Soldatenfriedhof von Wahala/Chra (Togo) feierlich der…

30.05.2022 19:00 Uhr:

Kampagne zur Rehabilitierung von Rudolf Douala Manga Bell

KAMPAGNE ZUR REHABILITIERUNG VON RUDOLF DOUALA MANGA BELL - Diskussion mit Princesse Marilyn Duala Bell aus Kamerun Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten unter: veranstaltungen@afrikahaus-berlin.de Princesse Marilyn Duala Bell aus…

25.05.2022 18:00 Uhr:

Führung durch die Ausstellung "Berlin - ein postkolonialer Gedächtnisraum"

BERLIN – EIN POSTKOLONIALER GEDÄCHTNISRAUM: Führung durch die Ausstellung Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten unter: veranstaltungen@afrikahaus-berlin.de m Jahr 2019 eröffnete die Dauerausstellung „Berlin – ein postkolonialer Gedächtnisraum“. Mit besonderem…

24.05.2022 19:30 Uhr:

Der steinige Weg zur afrikanischen Einheit

DER STEINIGE WEG ZUR AFRIKANISCHEN EINHEIT - der Beitrag der Regionalen Organisationen Prof. Dr. Brigitte Fahrenhorst (TU Berlin, SID Berlin) Brigitte Fahrenhorst arbeitet seit Jahren als Beraterin der African Union…

24.05.2022 - 25.05.2022 :

AFRIKA-TAGE

Der Afrikatag ist ein jährlicher Tag der Erinnerung an die Gründung der Organisation für Afrikanische Einheit am 25. Mai 1963. Sie war die Vorgängerorganisation der 2001 gegründeten Afrikanischen Union. PROGRAMM:…

23.05.2022 19:00 Uhr:

Namibische Gedenk- und Erinnerungsorte (Buchpräsentation)

Buchpräsentation von und mit dem Autor Bernd Heyl „Namibische Gedenk- und Erinnerungsorte“ - Postkolonialer Reisebegleiter in die deutsche Kolonialgeschichte Eintritt frei / Um Anmeldung wird gebeten unter: veranstaltungen@afrikahaus-berlin.de Bernd Heyls…

06.04.2022 19:30 Uhr:

Stand und Fall: Das Wissmann-Denkmal zwischen kolonialer Weihestätte und Postkolonialer Dekonstruktion (Lesung)

Im Sommer 2020 kam es zu Antirassismus-Protesten der weltweit aktiven Black Lives Matter-Bewegung, verbunden mit dem Sturz zahlreicher – meist kolonialer – Denkmäler. Dadurch rückte hierzulande die Geschichte des deutschen…

26.03.2022 14:00 Uhr:

Stolperstein-Putzaktion in Moabit/Tiergarten (Rundgang)

Wir erinnern mit dieser Stolperstein-Putzaktion an Menschen, die aufgrund ihres Glaubens oder Ihrer Überzeugung von den Nazis ermordet wurden. Deshalb werden wir einige Stolpersteine in unserem Bezirk aufsuchen und Reinigen…

23.03.2022 19:00 Uhr:

Die Anfänge der Schwarzen (Selbst-)Organisierung in Deutschland: Vielfalt sozialistischen Denkens

1932 saß Joseph Bilé im Zug auf dem Weg zur Kaderschulung nach Moskau. Kurz zuvor warb er auf einer Veranstaltung der Roten Hilfe in Berlin für den Zusammenschluss weißer und…

1 2