Vergangene Veranstaltungen

The Dark Side of the GDR
Datum/Zeit
13.11.2021
19:30 Uhr – 21:00 Uhr

Musikalische Lesung mit Bibiana Malay und Grit Diaz de Arce

Seit über 30 Jahren gibt es das Land nicht mehr, in dem wir aufgewachsen sind. Ein Grund zurückzublicken, Wir begeben uns auf eine Zeitreise, zurück in die 70er und 80er Jahre:

Gretchen und Bibi, das „Zigeunermädchen“ und die „Mulattin“ – zwei Paradiesvögel im Land der proletarischen Kleinbürger und Funktionäre. Welche Rolle war für uns vorgesehen und wie sind wir mit unserem „fremden Aussehen“ umgegangen? Haben wir rebelliert, oder uns angepasst? Anhand von Tagebüchern, Briefen und Stasiakten und skurrilen Selbstbekenntnissen, singen und musizieren sich Bibi und Gretchen durch den Abend und durchleuchten ihre Kindheit und Jugend hinter dem antifaschistischen Schutzwall.

__________________________________________________________________________

Afrika:“Welten und Geschichten aus drei Jahrhunderten“
Datum/Zeit
12.11.2021
19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Buchpräsentation von und mit dem Autor Prof. Dr. Helmut Bley

Helmut Bley konzipiert die afrikanische Geschichte als Agrar- und Sozialgeschichte. Die Großregionen Afrikas werden in ihrem Kontext und ihrer Dynamik von der vorkolonialen Zeit seit 1800 dargestellt. Um Anschaulichkeit zu gewährleisten, werden in die Schilderung der Regionen Geschichten von einzelnen Personen, Dörfern und Städten sowie Ethien exemplarisch eingebettet. Im systematischen Teil analysiert Bley die Gewaltverhältnisse vor, während und nach der Kolonialherrschaft, außerdem die Grundstrukturen der Ökonomie, insbesondere in der Periode der Weltwirtschaftskrisen 1920 – 1922, 1929 – 1938 und 1966. Analysen afrikanischer Autoren werden dabei vorgestellt und mit Gesamtdeutungen zu Afrika in der Weltgeschichte verknüpft.

_______________________________________________________________________