Uganda – Hoffnung am Äquator

Datum/Zeit
30.11.2013
19:00 Uhr - 20:30 Uhr


Afrika Haus BerlinUganda – ein Land von bezaubernder Schönheit (für Sir Winston Churchill „The Pearl of Africa“). Der erste Teil des Abends führt durch ein buntes und vielfältiges Land, ein kleines Paradies, in dem alles wächst und gedeiht. Ein Land, in dem die tropische Vegetation allmählich die Narben einer unheilvollen Vergangenheit überwuchert.
Das Paradies hat aber auch Schattenseiten: Armut, der Kampf um das Alltägliche, mangelnde Schulbildung usw. Der zweite Teil des Abends beschäftigt sich mit dieser Seite. Am Beispiel der Projekte des Vereins „ennoni – Bildungsprojekte in Uganda e.V.“ wird gezeigt und dokumentiert, wie mit wenig (finanziellem) Aufwand nachhaltig im Bildungsbereich Ugandas geholfen werden kann. Und gibt es eine nachhaltigere Investition als die in Bildung?
Veranstalter:
„ennoni“ – Bildungsprojekte in Uganda e.V.