Malawi – Quo vadis?

Datum/Zeit
16.02.2012
0:00 Uhr


Referenten: Dr. Heiko Meinhardt (Politikwissenschaftler und Consultant, Hamburg)
Samson Lembani (PhD Researcher, Institut für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik, Universität Bochum)
N.N. (VertreterIn d. Parlamentariergruppe SADC-Staaten, angefr.)
Moderation: Andreas Baumert (INISA)
Noch vor drei Jahren für seine Entwicklungspolitik und wirtschaftliche Entwicklung international anerkannt und gelobt, befindet sich Malawi in einer schweren politischen und wirtschaftlichen Krise und sorgte vor allem 2011 für negative Schlagzeilen. Der seit 2009 mit absoluter Parlamentsmehrheit regierende Präsident wa Mutharika konnte die Erfolge seiner ersten Amtszeit nicht fortsetzen.
Die Veranstaltung findet auf Englisch statt, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.
Gastveranstaltung von INISA und SID