Kino für Moabit – TGV-EXPRESS – DER SCHNELLSTE BUS NACH CONAKRY

Datum/Zeit
04.06.2015
19:30 Uhr - 21:00 Uhr


Kino für Moabit„Kino für Moabit“ zeigt am Donnerstag, 4. Juni, TGV-EXPRESS – DER SCHNELLSTE BUS NACH CONAKRY (Senegal 1997; R: Moussa Touré).
Eine kleine, zufällig zusammengesetzte Gruppe Reisender begibt sich in einem klapprigen, buntlackierten Linienbus auf die Fahrt von Dakar/Senegal nach Conakry/Guinea. Doch an der Grenze zu Guinea plant das Volk der Bassari einen Aufstand… Ein tragikomisches Roadmovie, das auf charmante Weise von alltäglichen und politischen Problemen in Afrika erzählt.
Französisch/Wolof mit dt. Untertiteln. Mit Diop Makéna, Al Hamdou Traoré, Bernard Giraudeau. Musik: Wasis Diop. 90 min.

Veranstaltung in Kooperation mit dem Afrika-Haus.
Gastreferent: François Tendeng, Künstler, Musiker und interkultureller Trainer.
Ort: Afrika-Haus, Bochumer Str. 25.
Einlass ab 18:30 Uhr.
Beginn: 19:30 Uhr.
Es gibt afrikanische Getränke und Snacks.