In Enugwuabo-Ufuma, Nigeria – Diashow

Datum/Zeit
18.05.2014
14:00 Uhr - 17:00 Uhr


Afrika Haus BerlinEva Weber, Mario Holzammer und Dazaa Aniama zeigen Fotos vom Karneval, von Enugwuabo-Ufuma und Umgebung und erzählen,

Reisefotos von zwei Berlinern, die zum Jahreswechel 2012/2013 zehn Tage in Enugwuabo-Ufuma im Südosten von Nigeria verbrachten. Anlass war der „Ayaya Carnival“, den der Berliner Musiker Dazaa Aniama dort alle zwei Jahre veranstaltet, um den Geist des Berliner Karneval der Kulturen in seine Heimat zu verpflanzen, die Fusion von alten Traditionen und Mulitikulti.

Zu Weihnachten kehren die meisten, die aus dieser Gegend stammen, in die alte Heimat zurück, viele von weither, Nordamerika, Europa, Asien. Deshalb werden viele Feiern auf die Zeit nach Weihnachten verlegt, Jahresmeetings, Familientreffen, Hochzeiten. Zudem ist die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr traditionell die Zeit der Maskeraden. Dann ziehen die Geister der Natur und der Vorfahren durch die Dörfer, und alle spielen verrückt.
Der nächste Ayaya Carnival findet am Montag (Eke) 29. Dezember 2014 statt.
Veranstalter:
Ayaya Carnival