Gerson Liebl – Gespräch und Filmpräsentation

Datum/Zeit
12.12.2019
19:00 Uhr - 21:00 Uhr


Gerson Liebl – Gespräch und Filmpräsentation

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
Afrika-Haus Berlin, Bochumer Str. 25, 10555 Berlin
Tel.: 030 / 392 20 10 / E-Mail: afrikahaus@t-online.de
Eintritt frei

 

Gerson Liebl

ist der Enkel des Arztes Friedrich Liebl, der bei den deutschen Kolonialtruppen in Togo eingesetzt war. 1908 heiratete er die Tochter eines „Stammes“fürsten nach dortigem Recht, aber das wilhelminische Kaiserreich verweigerte damals aus rassistischen Gründen die Anerkennung dieser Ehe. Gerson Liebl kämpft seit über 28 Jahren für die deutsche Staatsbürgerschaft, vor 10 Jahren wurde er sogar abgeschoben. Wie ist das möglich?

 

 

 

 

 

 

 

Gerson Liebig während seines Hungerstreiks vor dem Roten Rathaus. (Bildquelle: B.Z. Berlin vom 21.11.2019)

 

(Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten.)