Buchvorstellung: Deutschland und Afrika – Anatomie eines komplexen Verhältnisses

Datum/Zeit
31.10.2019
19:00 Uhr - 20:30 Uhr


Buchvorstellung

Henning Melber (Hrsg.)
Deutschland und Afrika – Anatomie eines komplexen Verhältnisses
Frankfurt am Main: Brandes & Apsel 2019

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 19:00 bis 20:30 Uhr
Afrika-Haus Berlin, Bochumer Str. 25, 10555 Berlin
Tel.: 030 / 392 20 10 / E-Mail: afrikahaus@t-online.de

Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich

Mit den Autor*innen Tahir Della, Reinhart Kößler,
Bebero Lehmann und Joachim Zeller
Einführung und Gesprächsleitung: Henning Melber
Mit anschließender Diskussion

Zur Frankfurter Buchmesse erschien der Sammelband Deutschland und Afrika – Anatomie eines komplexen Verhältnisses. In 16 Kapiteln präsentieren insgesamt 18 Autorinnen und Autoren die verschiedensten Aspekte und Dimensionen des deutschen Verhältnisses zu Afrika. Der inhaltliche Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf den verschiedenen Dekolonisierungsversuchen durch postkoloniale Initiativen einer deutschen Zivilgesellschaft.

Mit Unterstützung von

 


(Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten.)