Buchpräsentation – Der Zauberlehrling von Neukölln – Ein afrodeutscher Junge und seine Familie

Datum/Zeit
21.11.2013
19:00 Uhr - 20:30 Uhr


Afrika Haus BerlinBuchvorstellung von Lilli Buthmann-Condé
Der 11jährige Roman, deutsche Mutter, afrikanischer Vater, wohnt in Berlin-Neukölln im Böhmischen Dorf. Da seine Mutter und seine Schwester arbeiten, verbringt er meist die Nachmittage bei seinem Großvater Jan Galwanek, der in der Nähe wohnt. Der ist ein begabter Tüftler, ja ein Zauberer, aber er begeistert sich auch für die Geschichte seiner Vorfahren, die als Glaubensflüchtlinge vor 300 Jahren aus Böhmen nach Berlin kamen. Zusammen mit Roman, seinem Zauberlehrling, will er mit Hilfe des Internets eine Zeitmaschine erfinden, die klären soll, ob es in der Familie eine afrikanische Urahnin gab, wie die Legende sagt. Ungewollt geht Roman so auf eine beängstigende Zeitreise ins frühe 18. Jahrhundert zu den dänischen Sklavenhändlern in Accra an der Goldküste, der Heimat seiner afrikanischen Vorfahren. Danach macht er sich mit der Unterstützung eines afrikanischen Schulkameraden und dessen Familie auf die Suche nach seinem Vater, der nach Ghana zurückgegangen ist, als er zwei Jahre alt war.

Verlag: Books On Demand
2013
Ausstattung/Bilder: 2013. 132 S. 220 mm
Seitenzahl: 132
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Deutsch

ISBN-13: 9783732233472
ISBN-10: 3732233472
Best.Nr.: 39242627