Ausstellungseröffnung mit einem Bilderzyklus der kongolesischen Künstlerin Faida Tshimwanga

Datum/Zeit
09.07.2015
19:00 Uhr - 20:30 Uhr


Afrika Haus BerlinDas Afrika-Haus und die Deutsch-Afrikanische-Gesellschaft (DAFRIG e.V.) laden Sie herzlich für

Donnerstag, den 09.07.2015 ab 19.00 ins Afrika-Haus

zur Ausstellungseröffnung mit einem Bilderzyklus der kongolesischen Künstlerin Faida Tshimwanga ein.

Faida Tshimwanga alias Jovanie lebt und arbeitet in Lomé und Leipzig.

Ihr hauptsächliches künstlerisches Schaffen ist die Malerei. Ihre Bilder werden zumeist von kurzen Texten begleitet, mit denen sie insbesondere dem europäischen Betrachter hilft, die Geschichten, die sie in ihren Bildern erzählt, besser zu verstehen.

Ihr zentrales Werk ist ein Bilderzyklus, der sich mit dem mystischen Kampf einer imaginären Frau namens Cosette beschäftigt. Diese Cosette steht für Jovanie dabei stellvertretend für alle Frauen der Welt.
http://jovanie.info

Die Ausstellung wird bis Ende Juli – Mitte August? Im Afrika-Haus tagsüber und während der Veranstaltungen im Haus zu sehen sein.

Im Anschluß an das Afrikas-Haus wird sie im Interkulturellen Frauenzentrum S.U.S.I. am Bayrischen Platz zu sehen sein.