Ausstellung GESCHICHTE(N) DER SCHULDENKRISE

Datum/Zeit
23.05.2015
18:00 Uhr - 19:30 Uhr


SchuldenkriseVom 23.05.2015- 01.06.2015
Ausstellung GESCHICHTE(N) DER SCHULDENKRISE

Seit einiger Zeit ist eine starke Neukreditaufnahmen vor allem in Subsahara-Afrika zu beobachten.
Dazu gehören Länder, die ehemals unter der Entschuldungsinitiative für die ärmsten Länder Anfang des Jahrtausends entschuldet wurden.
In manchen Ländern zeigen sich bereits neue Krisenanzeichen, wie in Ghana und Sambia.
Die in der Ausstellung „Geschichten der Schuldenkrise“ präsentierten Geschichten,
Erfahrungen und Ideen zeigen, dass und wie die Verhältnisse in Richtung Zukunftsfähigkeit bewegt werden können.

Veranstalter:
Farafina e.V. / Afrikahaus-Berlin
erlassjahr.de – Entwicklung braucht Entschuldung
(Über 600 Trägerorganisationen bestehend aus Landeskirchen, Diözesen, entwicklungspolitische Organisationen,
Eine-Welt-Gruppen, Vereine, Kirchengemeinden und Weltläden).

Gefördert durch das Bundesministerium für Enwicklungszusammenarbeit, FEB und die
Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit